El gran viaje de Ruth y Rita travel blog

Welcome to Bolivia!

ein gesegnetes Auto in den Strassen Copacabanas

Das erste Bild der Wiedervereinigung

ein harter Aufstieg

Copacabana von oben

2 Musketiere

Hier ist wirklich jedes Huhn gestylt! oder: bolivianisches Tussi :)

Aaah, wieder mal ein Sonnenuntergang

La Paz - das grosse Loch

Swisscom auf bolivianisch

Eine Hexe auf dem Hexenmarkt - Aberglaube wird hier GROSS geschrieben...

Rita am Abend vor der Yungas-Abfahrt. Gewohnt serioes....


In Bolivien erhielten wir Verstaerkung: Bicho. Dieser junge, sympatische Bolivianer ist Ruths langjaehriger Ex-Freund. Nachdem der Kontakt jahrelang auf Eis lag nahmen wir die Faehrte in Copacabana um 12 vor der Kirche (das ist symbolisch!) wieder auf.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Copacabana reisten wir nach La Paz, dem groessten Loch der Welt! Viel mehr gibt's zu dieser Stadt nicht zu sagen. Es geht eigentlich immer nur rauf oder runter und all das auf 4000 m. Wer hatte wohl die glorreiche Idee hier eine Stadt zu errichten?? Es bleiben viele offene Fragen, wie bei den Inka-Ruinen...



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |