New Zealand 2011 travel blog

 

 

 

 

 

Fox Glacier

 

Our Chalet


Heute hiess es mal wieder Autofahren. Wir sind von Queenstown nach Fox Glacier gefahren. Insgesamt waren wir mit Pausen über sechs Stunden unterwegs. Dies war natürlich vor allem für Patrick als Fahrer sehr anstrengend. Immerhin hat es sich für ihn fototechnisch gelohnt.

Landschaftlich war die Strecke wunderschön und sehr abwechslungsreich. Endlich haben wir auch mal so richtige Wälder gesehen und es kam auch zum ersten Mal seit wir hier sind, ein wenig Lord of the Rings Stimmung auf. Die Landschaften hätten auch im Film genauso vorkommen können. Aber auch die Strände der Westküste haben mit ihrer Rauheit ihren ganz eigenen Scharm.

Gegen Abend sind wir dann endlich in Fox Glacier angekommen. Als erstes haben wir uns gleich um einen Flug zum Mount Cook gekümmert, aber leider war der Berg schon zu fest von Wolken verhangen, als dass wir noch heute hätten fliegen können. Leider ist die Wettervorhersage für morgen auch nicht so gut, aber mal schauen. Wir haben mal ganz optimistisch für morgen früh um sieben Uhr einen Flug gebucht und hoffen, dass sich das frühe Aufstehen lohnt.

Da aber trotz der Wolken noch die Sonne schien, wollten wir das gute Wetter nutzen, um noch in der Abendstimmung einen ersten Blick auf den Gletscher zu erhaschen. Es ist imposant, dass hier der Gletscher bis fast auf Meereshöhe runter ins Tal kommt. Jedenfalls war Patrick mehr als zufrieden und musste alle paar Meter einen Fotohalt einlegen. Danach konnten wir dann auch endlich unser hübsches Chalet in der Fox Glacier Lodge (http://www.foxglacierlodge.com/) beziehen und anschliessen haben wir ein leckeres Essen im The Plateau Cafe & Bar genossen. Aussergerechnet in diesem 300 Selendorf, wo wir dachten, dass es wohl ausser Burger und Pommes nicht viel gibt, wurde uns ein sehr leckeres vegetarisches Essen serviert.

Today we had to drive once again. We drove from Queenstown to Fox Glacier. Overall, we were traveling with breaks over six hours. This was of course especially for Patrick as a driver, very tiring. But at least he had some good photo opportunities today.

The track was beautifully landscaped and very varied. Finally, we have also seen some forests and for the first time we had a bit of the Lord of the Rings feeling. The landscapes could have been film set for the movie. But the beaches of the west coast with their roughness have its own charm.

Towards evening we finally arrived at Fox Glacier. First, we have taken care of booking a flight to Mount Cook, but unfortunately the mountain was already too cloudy so we couldn´t fly up there. Unfortunately the weather forecast for tomorrow is not so good. We are optimistic and have booked an early flight tomorrow morning. So lets hope that we will have some good weather tomorrow.

However, since in spite of some clouds, the sun was still shining, we wanted to use the good weather to catch in the Evening a first look at the glacier. It is impressive that the glaciers here almost come down to sea level. In any case, Patrick was more than satisfied and had to stop every few meters to take a picture. Finally we arrived at our lovely chalet at the Fox Glacier Lodge where we are going to stay for the next two nights.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |