Patrizia's and Michael's Big Trip 2010 & 2011 travel blog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zufaellig landeten wir in einer mehrmals international ausgezeichneten Weinkellerei, die wir beliebig aus der vielzahl der betriebe auswaehlten.

Nebst dem zB oesterreichischem burgenland und der steiermark sowie regionen frankreichs bietet auch die region hier am lake ontario einmalige konditionen fuer den eisweinanbau, einem suessen, hervorragendem dessertwein.

Die weinkellerei „inniskillen“ wurde von einem kanadier und einem oesterreicher aufgebaut, bietet interessante touren und eine wohlschmeckende weindegustation sowie ein liebevoll eingerichtetes restaurant mit herzhafter kueche –was fuer ein tag.

Anschliessend machten wir das letzte mal von unserer jahreskarte kanadischer nationalparks gebrauch (fuer zukuenftige kanadaurlauber unter euch: die rentiert sich schon nach 5 tagen in nationalparks)

Wir besuchten fort george. Einst ein wichtiger verteidigungsposten der briten gegen die bereits unabhaengigen USA, welche vor 200 Jahren den Expansionsgeluesten gen Norden hier bei Niagara froehnten.

Der leidhafte, jedoch kurze Konflikt zwischen USA und Kanada brachte keine Territorialgewinne fuer die Streitparteien und seither ist es still geworden im Fort George.

Heute finden Fuehrungen statt, wie ueberall in kanadischen Museen, Visitor Centres oder Nationalparks, immer sehr freundlich und auf sehr hohem Standard.

So gehen die Nationalparkangestellten hier in der Tracht von ca. 1812 herum, das Fort ist liebevoll restauriert und Geschichte laesst sich hautnah nacherleben, wie zB mit der Musketendemonstration der jungen Mitarbeiterin, welche wir in Ihrem Kostuem bei ueber 40 Grad wirklich bemitleideten.

Das letzte Stueck Autobahn brachte uns an den Toronto Flughafen, wo wir spaetabends eintrafen, unsren lieb gewonnen Hyundai Elantra abgaben und tags darauf fuer 3 Tage Totonto mit den Oeffis erkundeten.

Details dazu findet ihr wie immer im naechsten Beitrag.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |