Patrizia's and Michael's Big Trip 2010 & 2011 travel blog

 

 

 

 

 

 


Ein sehr angenehmer sonniger Tag mit atemberaubend schoenen Bergpanoramen. Bis jetzt finden wir den Trek nicht anstrengend, auch die anfangs uns nahegelegte Variante, immer moeglichst frueh loszugehen, befolgen wir bis jetzt nicht, da es immer genuegend Unterkunftsmoeglichkeiten gibt.

Alle Unterkuenfte kosten ueberall gleich 2 Euro pro Zimmer und Nacht, die Standards variieren nur minim. Unabdingbar ist unsre Taschenlampe, eigenes Klopapier sowie Utensilien um die Loecher in der Pappwand zum naechsten Zimmerbewohner zu stopfen. Heute gabs zum ersten Mal eine westliche Toilette, eine absolute -wenn auch angenehme Ausnahme hier.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |