Patrizia's and Michael's Big Trip 2010 & 2011 travel blog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patrizia und Irene ueben bereits fuer den Genfer Autosalon :-)

nein, wir sind nicht in Irland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schotterpiste von De Hoop nach Hermanus


Wohl eines, der landschaftlich schoensten Flecklein Suedafrikas, so facettenreich: von Sumpflandschaften, bis zu Proteafeldern, kargen Huegeln mit grasenden Gazellen und artenreichen Antilopen, ueberbreiten Baeumen und stolzen Vogelstraeussen, sowie schaeuen Bergzebras mit der typisch orangen Kinnfalte. Von greisenden Adlern zu sanft gleitenden Pelikanen, von Sumpfhuehnern zu 15m langen, sich vor der Kueste herumwerfenden Buckelwalen vor knallweissen, endlosen Sandduenen, und mystisch herannahenden Gewitterwolken ueber irisch anmutenden, solitair wie dahingewuerfelt wirkenden Landhaeusern.

Der Ausflug ueber (gute) 120km Sandpisten hierhin hat sich gelohnt. Wir waren auch relativ alleine, in so abgelegenen Nationalparks kann man die Besucher, welche man an einem Tag sieht, an seinen 2 Haenden abzaehlen.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |