Der Freund zu Gast in der Welt! travel blog

 


Mit Greg, unserem Roadie, gings von Greymouth als erstes nach Hokitika. Greg und Hokitika in einem Satz zu erwaehnen ist Pflicht fuer jeden Bericht ueber diese Etappe des Weges, denn unser Fahrer scheint den Namen der Stadt zu lieben. Er hat ihn nicht nur bei jedem Mal, das er ihn ausgesprochen hat so richtig genossen, sondern auch noch staendig doppelt gesagt. Viel gibts da nicht, aber der Ort ist beruehmt fuer seine zwei Greenstonefabriken. Greenstone oder auch Jade ist fuer die Maori ein heiliger Stein, der, in verschiedene Formen gebracht, unterschiedliche Dinge fuer den Traeger bedeuten. Nach unserem Shoppingausflug nach Hokitika, Hokitika, gings nach Ross einer alten Goldgraeberstadt, die heute aber eher eine ehemaliges Goldgraeberkaff ist.

Zu dem Zeitpunkt kannte ich allerdings Franz Josef noch nicht, dem heutigen Etappenziel. Das ist nun wirklich ein Nest, ausser Touris glaube ich wohnt da kein Schwein. Allerdings liegt er wunderschoen in den Bergen zu Fuessen des gleichnamigen Gletschers. Vom Ort aus war dieser leider nicht so gut zu sehen, da das Wetter etwas umgeschlagen hatte und es immermal wieder regnete und die Wolken tief an den Flanken des Berges hingen. Aber unser sympathischer Chaffeur Greg hatte uns angeboten uns zu einem Aussichtspunkt zu fahren, von wo man einen besseren Blick auf die Eismassen werden kann. Da die meisten sich fuer Touren eingetragen hatten waren wir nur zu dritt im Bus, inkl. Fahrer. Ich hatte mich gegen eine Tour entschieden, da ich schon in Kanada auf einem Gletscher war und es mir zu teuer war nochmal auf einen zu steigen. Auf der Rueckfahrt vom Gletscher haben wir noch eine allein laufende Japanerin aingesammelt, die zu erst wohl Angst hatte wir wuerden sie in unserem riesigen Bus aufessen, aber dann doch noch mit gefahren ist und sich ungefaehr 10-50 mal bedankt hat. Das war auch schon alles spannende aus Franz Josef, ausser der Jengarunde am Abend.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |