Roger and Josephine's Travel's travel blog

Green Jay

Buffalo

Coyaote eating fish


It has been a quite week here in South Texas. Like the rest of the United States the big cold front hit us, but we did not get the ice and snow most people got. We had a full day of strong wind and the temperature drop of 45 degrees. We had our coldest night of the winter of 39 degrees.

We did go to the Laguna Atascosa Wildlife Refuge and saw some buffalo, deer, birds and Nilgai. Nilgai were brought to South Texas from India. They weight about 300 - 400 pounds. The males have two horns that look like an upside down ice cream cone. We saw three of them but they were moving so fast that we did not get ant pictures. We did see a coyote coming from the water with a fish in its mouth and did get a picture of it. We also saw some Green Jays, they are a member of the jay family and it body is a light green. They are native to this part of Texas.

Es ist eine durchaus Woche hier in Südtexas gewesen. Wie der Rest der Vereinigten Staaten schlug die grosse Kaltfront uns, aber wir erhielten nicht das Eis und snow die meisten Leute erhielt. Wir hatten einen vollen Tag des starken Winds und den Temperaturtropfen von 45 Grad. Wir hatten unsere kälteste Nacht des Winters von 39 Grad.

Wir gingen zum Laguna Atascosa Wildnis-Schutz und sahen irgendeinen Büffel, Rotwild, Vögel und Nilgai. Nilgai wurden zu Südtexas von Indien geholt. Sie belasten ungefähr 300 - 400 zerstößt. Die Männer haben zwei Horne, die wie ein Oberseite unten Eiscremekegel aussehen. Wir sahen drei von ihnen, aber sie zogen so schnell um, daß wir nicht Ameise Abbildungen erhielten. Wir sahen einen Kojoten, vom Wasser mit einem Fisch in seiner Öffnung zu kommen und erhielten eine Abbildung von ihr. Wir sahen auch einige grüne Eichelhäher, sind sie ein Mitglied der Eichelhäherfamilie und sie Körper ist ein hellgrünes. Sie sind zu diesem Teil von Texas gebürtig.

Share |