Mandy goes to Australia travel blog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Heute frueh ging es zu den Olgas, wir haben den Valley of the winds walk gemacht. Danach gings zum Uluru wo wir mit sekt den Sonnenuntergang geschaut haben. Diese Nacht habe ich im Swag am Feuer geschlafen. Am naechsten Tag ging es sehr zeitig zum Sonnenaufgang, dann zum 10 km base Walk um den Uluru, leider gibt es zuviele touris die den Ayers Rock immer noch besteigen wollen. Traurig, denn zum einem ist er den Aboriginies heilig und zum anderen ist es sau gefaehrlich. 45 Menschen sind in den letzten Jahren gestorben, weil es zu heiss war, ihnen die schuhe geschmolzen sind und weil es einfach wahnsinnig steil bergauf-und ab geht. Dennoch sieht man Asiaten in Flip Flops und Familien mit kleinen Kindern, die dann Wasserflaschen, Kameras und sonstiges unterwegs verlieren...

Am 3. Tag waren wir im Kings Canyon wander, toll!FONT>



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |