KARIN GOES FAR travel blog

Zoe und ich im Tuk Tuk auf dem Weg zurueck von Patpong

Dachterasse des Hostels


Und hier kommt er, mein letzter Eintrag unterwegs. Ich habe die letzten 3 Tage in Bangkok mit Marathonshopping verbracht, was ehrlich gesagt mehr muss als duerfen, naehmlich super anstrengend war.

Vor 2 Tagen ist Zoe hier eingetroffen, die ich in Laos auf der Mekongbootsfahrt kennengelernt habe. Zusammen haben wir uns getraut nach Patpong zu fahren um uns die legendaere "Ping Pong Show" anzusehen. Fuer die, dies kennen, muss ich ja wohl keinen Kommentar dazu abgeben, hab noch niemanden getroffen, dem es ernsthaft gefallen hat. Aber wir dachten, wir muessen es einfach mal gesehen haben. Dies also abgehakt, und weiter im Programm mit mehr und mehr shopping am naechsten Tag. Am Abend hab ich mich mit dem Schweizer Claude getroffen, den ich vor sage und schreibe 14 Monaten in Chile kennengelernt habe und der zufaellig momentan hier als Lehrer arbeitet.

Und heute.....mein endgueltig letzter Tag meiner Reise. In 24 Stunden sollte ich, wenn alles gut geht bereits in Zuerich sein. Das kommt mir voellig unwirklich vor und es ist mir ueberhaupt nicht bewusst, dass ich so lange weg von zu Hause war und das hier nun das Ende ist. Die letzten 16 1/2 Monate hat mein Leben daraus bestanden, immer weiter zu gehen, zum naechsten Abenteuer aufzubrechen und immer ging es weiter und weiter und weiter. Momentan fuehlt es sich an, als wuerde ich ganz normal einfach zur naechsten Destination weiterfliegen. Ich glaube die Realitaet wird mich erst in einigen Tagen einholen, sobald ich mich wieder einigermassen an mein gewohntes Umfeld daheim gewoehnt habe. Den Schock, dass ich dann nicht einfach weiterreise, sondern dort feststecke wird wohl wie ein schwerer Hammer auf mich niederschmettern, aber ich bin vorbereitet.

Hier waere der Moment gekommen, fuer eine elend lange nicht enden wollende Zusammenfassung. Aber ich bin grad nicht in der Verfassung dazu, weil mir eben ueberhaupt noch nicht bewusst ist, dass hier Endstation ist. Ich heb das grande Finale fuer zu Hause auf, damit ihr euch noch auf einen letzten grossen Eintrag freuen koennt :-)

Ich hoffe so viele wie moeglich von euch morgen Abend in der Blues Brothers Bar zu sehen um auf meine Rueckkehr anstossen zu koennen.

Bis bald also in der Schweiz oder wo auch immer.....I'm out...Gruss Karin



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |